Worum geht es bei der EU-DSGVO?

Die EU-DSGVO ist weltweit die vielleicht stärkste und weitreichendste Verordnung für den Schutz der Persönlichkeitsrechte des Einzelnen.

Ab dem Tag ihres Inkrafttretens am 25. Mai 2018 verlangt die DSGVO von jedem Unternehmen, das Geschäfte mit in der EU ansässigen, natürlichen Personen betreibt, den Nachweis zahlreicher Mechanismen zum Schutz der personenbezogenen Daten von EU-Bürgern.

Sind Sie auf die EU-DSGVO vorbereitet? Laden Sie dieses E-Book herunter. Darin finden Sie:

  • Die wichtigsten Themenbereiche – worum geht es bei der DSGVO und was steht auf dem Spiel
  • Sicherheitsanforderungen, die dafür sorgen, dass Kundendaten vertraulich bleiben
  • Die besten Strategien zur Einhaltung der EU-DSGVO und zur Vermeidung kostspieliger Geldstrafen