eBook

Zehn Best Practices zum  Schutz sensibler Inhalte 

Die gravierendsten Bedrohungen für Ihre sensiblen Inhalte entstehen, wenn böswillige Akteure alltägliche geschäftliche Aktivitäten untergraben. Vor diesem Hintergrund ist ein Unternehmen durch Workflows, in denen Mitarbeiter sensible Informationen mit externen Parteien austauschen, ständigen Bedrohungen wie unerwünschtem Datenabfluss, Phishing, Malware und Compliance-Verletzungen ausgesetzt.

Ein vollständiger Schutz erfordert eine Verteidigungslinie, die das gesamte Spektrum der Angriffsfläche umfasst: alle Datenwege der im Unternehmen ein- und ausgehenden Dateien. 

Diese Best Practices umfassen zehn praktikable Maßnahmen, die Sie zur Entwicklung einer ganzheitlichen Verteidigungsstrategie für die Angriffsfläche externer Workflows ergreifen können.